• Neue Wege für das Theater – Kultur lebt von Veränderungen

    Kultur lebt von Veränderungen und diese wiederum bringen frische Impulse in eine Institution, wie der Theater & Philharmonie Thüringen GmbH (TPT). Umso erstaunter nahm der Vorstand des SPD-Ortsverein Altenburg die Meldung von TV Altenburg und der OVZ zur Kenntnis, dass der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion und gleichzeitig Mitglied im Aufsichtsrat der TPT André Neumann den Oberbürgermeister öffentlich auffordert Gespräche mit dem scheidenden Schauspieldirektor Bernhard Stengele aufzunehmen.

    Geschrieben am Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 17:15 Uhr weiterlesen...
  • Rathauschef Wolf will 2017 klotzen: „Wir müssen mutiger sein!“
    Altenburgs Oberbürgermeister spricht im Interview über Geld, Flüchtlinge und vergebene Chancen
    Geschrieben am Sonntag, den 08. Januar 2017 um 09:59 Uhr weiterlesen...
  • SPD Fraktion und Ortsverein diskutieren Maßnahmen für 2. Hälfte der Wahlperiode

    Norman Müller neu

    Norman Müller

    Die SPD-Fraktion im Altenburger Stadtrat und der SPD-Ortsvereinsvorstand trafen sich am Samstag, dem 26. November 2016, zu einer Klausur. Ziel war es Maßnahmen für die kommenden Jahre der laufenden Wahlperiode festzulegen. Dabei waren sich alle Anwesenden einig, dass der Fokus der Arbeit auf soziale und infrastrukturelle Fragen ausgerichtet werden muss. Insbesondere die Bedürfnisse und Probleme in den Stadtteilen Altenburg-Nord und Süd-Ost liegen der SPD dabei am Herzen.  

     

     Jäschke Thomas022 k web

    Thomas Jäschke

    Geschrieben am Sonntag, den 27. November 2016 um 11:56 Uhr weiterlesen...

SPD-Aktuell

SPD-Thüringen